alika, Erotik Pur, andi (w) 2202, Glückliches 2015, , coffee, , ercabi, cosmic, Hier bin ich, , kassandra, lilli70, lillyfee38, Madame, marimike, mooods, nicmum, , prestige, Trinchen,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3638 Tage online
  • 337400 Hits
  • 253 Stories
  • 2404 Kommentare

Letzte stories

wow

das ist eine schöne erinnerun g!lan... lili2004,2014.07.04, 11:34

so ein altes Posting.

wieso taucht das jetzt auf? lili2004,2013.04.09, 13:14

Maerz-Ein froher Sinn ist...

März Erste wärmende Sonnenstra... lili2004,2013.04.08, 16:224 Kommentare

Advent in der Realitaet!

Advent, Advent, die Mutter rennt der Vat... lili2004,2012.06.15, 14:4014 Kommentare

danke

meld dich halt.kennen wir uns? lili2004,2011.08.08, 11:14

Hallo!

Hallo! Wie geht es dir? Was machst den... thomas veith,2011.08.08, 00:41

Das Internet bringt die M...

Das Internet bringt die Menschen so zusa... lili2004,2010.07.22, 14:26

Letzter Arbeitstag heute-...

Guten Morgen! Nach dem Stress der letzte... lili2004,2010.07.22, 14:2611 Kommentare

Kalender

Dezember 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 5 
 7 
 9 
10
12
13
14
15
17
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    indian (Aktualisiert: 25.5., 21:28 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 24.5., 23:06 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.5., 19:19 Uhr)
    minze (Aktualisiert: 24.5., 17:52 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 24.5., 17:45 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 24.5., 17:21 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 24.5., 14:18 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 24.5., 12:35 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 24.5., 08:25 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 24.5., 01:41 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 16.5., 21:19 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 11.5., 05:35 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 7.5., 23:06 Uhr)
    [untitled] (Aktualisiert: 6.5., 20:40 Uhr)
     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
Sonntag, 06.12.2009, 21:43

Advent, Advent,
die Mutter rennt
der Vater schafft
das Geld herbei
es gibt ‘ne tolle
Feierei.

Der Baumschmuck wird
an die Tanne gehängt,
die Kinder kriegen
was geschenkt.

Doch nicht wie früher
- ein Püppilein
nein, - „es muß groß
und teuer sein“.

Ein PC - Multimedia
in Laptop Ausführung
das ist doch klar.

Für Vater ‘nen Handy
auf dem Gabentisch
sonst ist das Fest
doch wirklich nischt.

‘nen Truthahn ,‘ne Gans
für das große Fressen,
sonst kannst Du das Fest
wirklich vergessen.

Bei mir da gibt‘s
Besinnlichkeit
und frohes Eingedenken,
Gesundheit ist mein
Weihnachtswunsch,
sonst muß man mir
nichts schenken.

Ich schenk von Herzen
‘ne Kleinigkeit,
das ist für mich

Autor: Gerd Manzel







Brief ans Christkindl
Rudolf Hägni (1888-1956)

Christkindlein, liebes, ich bitte dich sehr,
es dauert ja nun nicht lange mehr.
Bring mir doch wieder ein neues Kleid,
für meine Puppe, die Adelheid.

Das alte ist schon ganz abgeschoßen,
und einmal Sirup darüber gefloßen.
Da hat es einen Flecken gegeben.
Die rote Farbe blieb daran kleben.

Wir haben sie nicht mehr auswaschen können.
Nun will ich noch etwas anderes nennen.
Ich wage es dir zwar fast nicht zu schreiben.
Wenn es zuviel ist, laß es nur bleiben!

Eine Puppenküche wünscht ich mir noch.
Die alte Pfanne hat nämlich ein Loch.
Ich glaube der Rost hat sie angefreßen.
Es ekelt einen, daraus zu eßen.

Und zudem ist sie für mich jetzt zu klein.
Auch Schlittschuhe wären natürlich fein.
Schlittschuhfahren ist gar zu schön.
Ich möchte mit meinem Bruder gehn.

Aber die kannst du nächstes Jahr bringen,
weißt, ich möchte nicht alles erzwingen.
Doch wenn du mir lieber die Schlittschuhe schenkst,
ist's auch recht. Wenn du nur nicht denkst,
daß ich viel zu unbescheiden sei
mit meinen Wünschen, es sind ja schon drei.

Das möchte ich nicht, das täte mir leid.
Bring du nur einfach, soviel dich freut.
Dann wird es mir sicher auch Freude machen.
Du bringst ja keine unnützen Sachen.
Jetzt bin ich am Ende.


 
Draußen weht es....

Draußen weht es bitterkalt,
wer kommt da durch den Winterwald?
Stipp-stapp, stipp-stapp und huckepack -
Knecht Rupprecht ist's mit seinem Sack.
Was ist denn in dem Sacke drin?
Äpfel, Mandeln und Rosin'
und schöne Zuckerrosen,
auch Pfeffernüss' fürs gute Kind;
die andern, die nicht artig sind,
klopft er auf die Hosen.

Martin Boelitz
 
Hi,liebe lili!
Das sind schöne Gedichte.

Hat dir der Nikolaus gestern was in die Stiefel gesteckt?

Liebe Advent-Grüße an dich
von uns 2
 
gewünscht hab ich mir gute Laune und Gesundheit
leider wurde auf mich vergessen...dafür grau in grau...alles das wetteer und auch der altag
 
...vielleicht
bringen es Christkind und Santa Claus?

Das ist sch...ade,dass es dir noch nicht besser geht
und du so einen traurigen,grauen Alltag erleben musst.
Wünsche dir herzlich gute Laune,Gesundheit und Erholung!

Ich finde auch,dass es heute wieder so düster ist,
dachte zuerst,vielleicht ist nur meine Brille verschmiert,
aber jetzt ist sie geputzt und es ist immer noch so trüb draußen.

Liebe Advent-Grüße
von uns 2
 
danke ,auch alles Liebe
ES GET BESSER:::ARBEITEB BRINGT ABSTAND
CIAO
 
danke ,auch alles Liebe
ES GEHT BESSER:::ARBEITEB BRINGT ABSTAND
CIAO
 
Hör mir zu

Hör mir zu
komm
ein bisschen
zur Ruh.

Lass Stille
in dein Herz hinein
sei öfter mit dir allein.

Dann kannst
du dich
neu entdecken
deine Gefühle
zum Leben erwecken.

Du wirst dich frei erleben
dir selbst Geborgenheit geben
erkennen ein ganz anderes Leben.
Eines fernab von allen Zwängen
musst dich in keiner Masse drängen
kommst als Individium hervor
wenn du öffnest dein innerstes Tor.

© Gabriela Erber
 
Liebe Lili!
Tolles Gedicht wieder, ich könnt auch grad a bissl a Pause gebrauchen, wird aber wohl net so sein, also muss ich weiter,
glg indian
 
ja man hat immer zu tun
ich gehe bügeln
 
@Lili,
ist a gute Idee, das sollte ich auch, hat sich schon ein kleiner Berg angehäuft, meistens kommt irgendwas inzwischen, meistens Tina, hihi, aber das ist so.
glg indian
 
ja bei
der arbeit wird man munter..
 
So ändern sich die Zeiten!
Deine beiden Gedichte sagen sehr viel aus.
Irgendwie ist mir das zweite sympathischer.

Ich wünsch dir noch einen schönen Feiertag
lg
  • mary,
  • 2009.12.08, 15:14
 
mir auch

 
Das Fest der Hoffnung und des Lichtes
Es rückt nun näher Tag für Tag
Geborgenheit und Glück verspricht es
Vertrauen, was auch kommen mag
Legt ab die Hast, besinnt euch wieder
Was dieses Fest im Ursprung war
Es strahlte einst ein Stern hernieder
Er leuchtet seitdem immerdar
Er will uns wärmen, Hoffnung geben
Und säen frohe Zuversicht
In jedes Erdenmenschen Leben
Vergessen wir die Botschaft nicht
Vor lauter Jagd nach den Geschenken
In Unrast und Geschäftigkeit
Vor lauter kurzem Alltagsdenken
Vor lauter Lärm und Heftigkeit
Vor lauter Glanz und lauter Flimmer
Und herrlichem Geschenkpapier
Vor heimeligen Kerzenschimmer
Vor lauter Fernsehspaß beim Bier
Gedenket jener hier auf Erden
Die auf der Schattenseite sind
Der Alten, Schwachen, Ausgezehrten
Der Mutter mit dem kranken Kind
Auch jener, die mit Hass geschlagen
In Rache die Erfüllung sehn
Und die in Wahnsinnstaten wagen
Sich an der Menschheit zu vergehn
Lasst dieses Fest vor allen Dingen
Ein Fest euch der Besinnung sein
Und Frieden in die Herzen bringen
Und mit ihm Kraft, um zu verzeihn.
-

Unbekannter Verfasser -